• Wir, die von unten kamen: Freies Radio in Sambia
    19:57
  • MP3, 160 kbps
  • 22.83 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

„Wir, die von unten kamen“, sind die Bewohner von Sinazongwe im Süden Sambias am Ufer des Karibastausees, einer infrastrukturell schlecht erschlossenen Gegend in einem Tal, weitgehend abgeschlossen von Medienzugang. Die Community von Sinazongwe wählte den Slogan als Name für ihr freies Radio, das seit Juli 2007 on air ist.
Ermöglicht wurde dieses Communityradio durch das ehrenamtliche Engagement von vier österreichischen RadioaktivistInnen, die mit Hilfe von öffentlichen Geldern und Sponsoren in Sinazongwe ein Studio mit Mast und Sender einrichteten und ca. 50 interessierte Bewohner in Workshops schulten, damit diese das Radio in Eigenregie weiterführen können. Das freie Radio ermöglicht den Menschen dieser Region erstmals Zugang zu regionaler Information , Kommunikation und Selbstorganisation.

Beitragsgestaltung: Hannelore Leindecker

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
04. April 2008
Veröffentlicht am:
04. April 2008
Thema:
Medien
Sprachen:
,
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria
Zum Userprofil
avatar
FROzine Redaktionsteam
redaktion (at) fro.at
4040 Linz