• Wem gehört die Stadt? Teil 1
    55:45
  • MP3, 128 kbps
  • 51.04 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Ein kritischer Blick auf Linz 09:

Zum Auftakt der Schwerpunktsendungen “ Wem ghört die Stadt“ bringt die FROzine im 1. Teil ein Studiogespräch mit MMag. Thomas Philipp, Dr. Andre Zogholy, Leiter der Studie „ Linz 2009 Kulturhauptstadt Europas „ und ein Vertreter der Themengruppe 2 „ Die Entwicklung von Linz zur Kulturhauptstadt“, Franz Schwab.

Nur noch 10 Monate und die Blicke aus Europa richten sich auf Linz. 2009 soll Linz als kulturelles Schaufenster internationales Publikum auf die besonderen Qualitäten der ehemaligen Stahlstadt aufmerksam machen. Im Vorfeld jedoch, ist Linz in zurückhaltender Erwartung. Die Kunst- und Kulturszene befindet sich zum jetzigen Zeitpunkt in einer sehr prekären und unsicheren Situation.

Zu den Fragestellungen: Welche Voraussetzungen muss eine Stadt erfüllen um als Kulturhauptstadt zu werden? Was bietet Linz um als Kulturhauptstadt in Frage zu kommen? Ist Linz09 ein Politisches oder kulturelles Projekt? und weitere Fragen wird in der 1. Senudung informiert.

Im letzten Semester wurde im Rahmen einer Lehrveranstaltung an der Johannes Kepler Universität eine Studie zu Linz 2009 – Kulturhauptstadt Europas mit 5 Themenbereichen zusammengestellt.

Diese wird als Infomationsquelle zur Erörterung und dem erneuten Fokus auf den eigentlichen Auftrag für Linz als Kulturhauptstadt 2009 dienen.

Jeden Mittwoch im März und ab dann weiter hinaus wird Linz 09 kritisch von der FROzine Redaktion ins Auge gefasst.

Links finden sie auf www.fro.at/frozine

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
05. März 2008
Veröffentlicht am:
05. März 2008
Thema:
No Keyword
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria