Biennale Cuvée

Sendereihe
OK on air
  • Biennale Cuvée
    31:14
audio
Höhenrausch 2015
audio
OK on air – Fernando Sanchez Castillo und Gabriele Edlbauer
audio
Als Stoßstange durch Paris – Extra Kino im OK
audio
LA' DO im Oberösterreichischen Kulturquartier
audio
Langer Donnerstag im OÖ Kulturquartier
audio
Ein halber Himmel
audio
Triennale Linz 1.0
audio
Biennale Cuvee 2010
audio
Shall We Dance, Shanghai?
audio
Höhenrausch. Der Trilogie letzter Teil

O.K Sendung im Kultur-, und Bildungskanal auf Radio FRO 105.0 MHz – Fr. 29.2. 17:30 – 18:00

Biennale Cuvée – Weltauswahl der Gegenwartskunst vom 29. Februar bis 27. April 2008 im Offenen Kulturhaus!

Biennalen sind heute die wichtigsten Schauplätze und Gradmesser der Gegenwartskunst. Ihre Bedeutung spiegelt sich in ständig wachsenden Besucherzahlen und mittlerweile auch im enormen Medienhype der sie begleitet. Sie sind sowohl Bühne für „big names“ als auch begehrte Plattform für junge, aufstrebende KünstlerInnen, die sich im internationalen Rampenlicht präsentieren.

Biennale Cuvée im O.K

Mit Biennale Cuvée hat das OK ein Ausstellungsformat kreiert, das diesem internationalen Trend Rechnung trägt. Bereits zum zweiten Mal präsentiert das OK eine Auswahl der interessantesten und besten Arbeiten der wichtigsten Kunstbiennalen weltweit: Venedig, Sydney, Moskau, São Paulo, Taipei, Shanghai, Seoul, Sharjah, Gwangju und Mechelen. Sie bietet den BesucherInnen Einblick in die internationale Kunstwelt und die Möglichkeit Gegenwartskunst geballt zu erleben.

Dazu gibt es am Donnerstag, 28. Februar 2008, eine Pressekonferenz im O.K, die für Interessierte erste Einblicke in die Ausstellung Biennale Cuvée bietet.

… um nur einige Namen internationaler KünstlerInnen zu nennen. Im O.K wird Kunst von Lida ABDUL Afghanistan*, Narda ALVARADO Bolivien, Ruben Ramos BALSA E, Patricia BUENO Peru, Chieh-Jen CHEN Taiwan, CHEN Taiwan/Can, Omer FAST Israel/D, León FERRARI Argentinen / Brasilien, Nina FISCHER / Maroan EL SANI DE, Meschac GABA Benin/NL, Shaun GLADWELL AUS, Bregtje VAN DER HAAK NL, Carsten HÖLLER BE, Kui HUANG China, Shih-Chieh HUANG Taiwan/US uvm. präsentiert.

Neben dem hochkarätigen Kunstaufgebot durch die Biennale Cuvée finden ab März wieder die traditionellen Kunst-Montagsgespräche im O.K statt.

Das erste Montagsgespräch findet am 10. März 08 im O.K statt. Sabine B. Vogel ist Kunsthistorikerin und Kunstkritikerin und spricht zum Thema Going Global – Biennals as Epicenters of the Art of the 21. Century.

Das zweite Montagsgespräch wurde mit 31. März anberaumt. Die Thematik der Lecture beschäftigt sich mit der Frage wie sich Kulturhauptstädte und Biennalen auf einander beziehen. Global Player oder Regionalentwickler? Paul Domela ist Direktor der Biennale Liverpool und hält die Montagsvorlesung Ende März.

Die O.K Sendung auf Radio FRO geht am Freitag, den 29. Februar 2008 on Air. Eine Sendung von Pamela Neuwirth

Schreibe einen Kommentar