• mehr(wert)queer - Josch Hoenes
    40:00
  • MP3, 128 kbps
  • 36.62 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

mehr(wert)queer – Josch Hoenes

Mitschnitt der Tagung von 10. und 11. Jänner 2008,
an der Abteilung Kunstgeschichte und Kunsttheorie / Gender Studies der Kunstuniversität Linz

Beginn: Jingle/Tagung mehr(wert)queer
Intro zu Josch Hoenes von Barbara Paul
Vortrag: Josch Hoenes
Ende: Jingel/Tagung mehr(wert)queer

Josch Hoenes
Wissenschaftler, Queer Worker, Bremen/Oldenburg
„Du bist das Beste von beiden Welten […] Du gehörst hier nicht hin“. Zerrbilder gegen heteronormative Zweigeschlechtlichkeit

Unter dem Titel „Distortions“ versammelt Loren Cameron drei von einer Schrift gerahmte Brustporträts. Die Spannungen, die diese Bildern austragen, können als Repräsentation von Konflikten gelesen werden, die mit dem Projekt der Sichtbarmachung transsexueller Männlichkeit verbunden sind. Insofern die von Cameron produzierten und zitierten Spannungsfelder von Geschlecht – Sexualität und privat – öffentlich Gegenstand gegenwärtiger realpolitischer Debatten um das Transsexuellengesetz (TSG) in Deutschland sind, wird es mir um die Frage gehen, in welcher Weise die Photographien einen Mehrwert produzieren, der für realpolitische Debatten produktiv gemacht werden könnte. Ich werde die Bilder als Reformulierung westlich-moderner Männlichkeit lesen und zur Diskussion stellen, inwiefern sie Vorstellungen von Männlichkeit artikulieren, die einem radikaldemokratischen Verständnis von Geschlecht ein Stück näher kommen als die Brustporträts der vernunftbegabten, männlich-emotionalen Anzugträger gegenwärtiger „echter“ Politik.

transray – information system for transsexual matters
http://transray.com/db.php?i=1.3595

Kunstuni Linz – mehr(wert)queer
http://www.ufg.ac.at/mehrwert-queer.1158.0.html

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
23. Januar 2008
Veröffentlicht am:
23. Januar 2008
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria