• Überleben im KZ Ravensbrück
    21:30
  • MP3, 128 kbps
  • 19.68 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Das KZ Ravensbrück steht als Synonym für die Gräueltaten, die die Nazis an Inhaftiertenegangen haben. Irma Trksak,eine Zeitzeugin,schildert ihre Erlebnisse: die Arbeit der Frauen im KZ, ihre Überlebenschancen und die Solidarität, die trotz der permanenten Erniedrigungen und dem fortwährenden Kampf ums Überleben unter den Frauen in Ravensbrück herrschte.
Ein Beitrag von Andrea Starmayr und Ursula Quass. Musik von Christian Ratzenböck.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
15. Januar 2003
Veröffentlicht am:
15. Januar 2003
Thema:
Politik Vergangenheitspolitik
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria
Zum Userprofil
avatar
FROzine Redaktionsteam
redaktion (at) fro.at
4040 Linz