• Sexueller Missbrauch in Einrichtungen der Kinder- und Jugenbetreuung
    30:06
  • MP3, 192 kbps
  • 41.34 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In Institutionen, in denen intensive professionelle Beziehungen zwischen Erwachsenen und Kindern aufgebaut werden, die der Betreuung, Beratung, Begleitung und Behandlung dienen, ist die Gefahr eines Vertrauensmissbrauchs gegenüber Abhängigen besonders hoch. Es zeigt sich, dass Kinder, die sich in die Obhut von Professionellen und ehrenamtlich Tätigen begeben, nicht uneingeschränkt darauf vertrauen können, dass sich Erwachsene ihrer Verantwortung gegenüber Schutzbefohlenen bewusst sind.

Dr. Mechthild Wolff, Professorin an der FH für Soziale Arbeit in Landshut, berichtet über die Risiken, die Möglichkeiten der Vorbeugung, Strategien zum Umgang mit Verdachtsfällen und neuen Ansätzen in der Ausbildung, die sich diesem Thema widmen.