• Die Quote -- eine Provokation
    01:40
  • MP3, 128 kbps
  • 1.52 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Quote — eine Provokation

FIFTITU% lädt ein zur Präsentation des Videos

„Ein Manifest für die Quote“

am Donnerstag, 13. Dezember 2007 um 18.30 Uhr beim „Warmen Hans“ Hauptplatz 8, 4020 Linz

Geht es um die Frage der Quotenregelung entstehen oft hitzige Debatten
über Für und Wider. FIFTITU% hat im Rahmen des Projektes „Die Quote —
eine Provokation“ eine Internetseite mit umfangreicher Materialsammlung
eingerichtet.

Ab 13. Dezember geht www.diequote.at online.
Dort finden Sie Infos zur Geschichte der Quote und kluge sowie dumme
Sprüche. Sie finden Statements der Frauenministerin, einer
Kunsthistorikerin, von KünstlerInnen, von einem Bau- und Kulturarbeiter
und einigen mehr.

„Ich bin eine Quotenfrau und stolz darauf…“ titelt beispielsweise der
Beitrag von der Frauenbeauftragten der Stadt Linz. Elfriede Hammerl
stellt in ihrem Text „Quoten-Blabla“die Frage, warum nie jemand fragt,
woher so viele qualifizierte Männer nehmen und was an Halbe-Halbe
ungerecht sein soll.

In einer virtuellen Stadtansicht von Linz können Sie sich durch den
Anteil von Frauen und Männern unter den Führungskräften in der Linzer
Kulturlandschaft klicken.

Sie hören ein Live Interview von Sandra Hocholzer mit der Projketleiterin Ursula Kolar direkt vom Veranstaltungsort Warmer Hans.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
13. Dezember 2007
Veröffentlicht am:
21. Dezember 2007
Thema:
Gesellschaft Soziales
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria