Ausgezeichnete Literatur aus OÖ / Eugenie Kain | Cultural Broadcasting Archive
 
  • Ausgezeichnete Literatur aus OÖ / Eugenie Kain
    07:09
  • MP3, 128 kbps
  • 6.54 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Eugenie Kain ist die diesjährige Preisträgerinnen des Landeskulturpreises für Literatur des Landes Oberösterreich.
Sie hat schon viele Preise und Auszeichnungen bekommen, zweiundzwanzigjährig hat sie den „Max von der Grün-Literaturpreis“ bekommen, 2003 den Buch Preis der AK OÖ und des Brucknerhauses Linz und 2006 den Förderungspreis für Literatur.

Eugenie Kain wurde 1960 in Linz geboren. Sie schreibt immer unter der Prämisse des weiblichen Lebenszusammenhangs und thematisiert in ihren Werken die Probleme von sozialen Randgruppen.

„Atemnot“ 2001 Roman
„Hohe Wasser“ 2004 Erzählungen
„Flüsterlieder“ 2006 Erzählung

Ein Beitrag von Maria Sweeney

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
15. November 2007
Veröffentlicht am:
14. Dezember 2007
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria, Sweeney