• Waden wollen Wandern
    07:09
  • MP3, 128 kbps
  • 6.54 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Tancred Hadwiger ließt aus seiner neuesten Publikation

Tancred Hadwiger geb.1972 in Göttingen, lebt in Linz und schreibt in erster Linie Gedichte und Dramoletten. 2002 erschien seine erste Einzelpublikation Wind stinkt nach Superkleber in der edition linz. T.H. ist Mitglied der Künstlervereinigung MAERZ.

Das Buch erscheint als zweite Publikation des jungen Mitter Verlags in Wels. Der Gedichte und gedichtartige Texte (nebst graphischen Beigaben von Joseph Reitsberger) enthaltende Band wird in Anwesenheit des Verlegers Alfred Gelbmann erstmals in der Künstlervereinigung MAERZ am Freitag den 2. November präsentiert. Die Lesung umranken und geleiten ein ‚Hörbild automatique’ („Sicher, Erich“) sowie Mike Huber an der Gitarre. „Die Spontaneität der Mitschrift garantiert eine Anarchie, die den Autor vor dem Fall in eine neue größere Ordnung schützt“, heißt es in einem ‚Beipackzettel’ zum Buch.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
01. November 2007
Veröffentlicht am:
14. Dezember 2007
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria