ein blick auf dokumenta12 im hinblick auf linz09 | Cultural Broadcasting Archive
 
  • ein blick auf dokumenta12 im hinblick auf linz09
    57:06
  • MP3, 128 kbps
  • 52.28 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Eine Kooperation von MigraZine und Radio KUPF!

Hört einen Zusammenschnitt der gleichnamigen Diskussionsveranstaltung,
die am 19. Oktober im KunstRaum Goethestraße statt fand:
Kunst-/ Kulturvermittlung und Partizipation:
Ein Blick auf documenta 12 im Hinblick auf Linz 09

Die documenta12 hatte heuer erstmals einen Beirat (40 „ExpertInnen“ aus
der lokalen Bevölkerung) geschaffen und die Ansätze der Kunstvermittlung
über das Angebot von Führungen hinaus erweitert. Beide
Organisationsformen arbeiteten eng zusammen und bildeten eine
Schnittstelle zwischen den lokalen Kontexten und der Großausstellung.

Die Diskutantinnen waren:
Ayse Güleç, (Kulturzentrum Schlachthof, Kassel, Sprecherin der
documenta12 Beirat)
Carmen Mörsch, (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, documenta12
Kunstvermittlung – Begleitforschung/Beratung)
Moderation: Andrea Mayer-Edoloeyi (dieKUPF – Kulturplattform OÖ)

Die Sendung bringt Statements von Ayse Güleç und Carmen Mörsch: wie hat
der Beirat/die Vermittlung funktioniert, was wird/kann davon bleiben.
Außerdem erheben sie klare Forderungen für ähnliche Projekte, gerade im
Kontext Linz 2009. Zudem einen Ausschnitt der anschließenden
Publikumsdiskussion mit Susi Puchberger von Linz 09, zuständig für
Migrationsprojekte und Frauenbeauftragte.

————————————————————————
Die Veranstaltung war eine Kooperation von MAIZ, MigraZine und der KUPF OÖ.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
16. November 2007
Veröffentlicht am:
11. Dezember 2007
Thema:
Politik Kulturpolitik
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Klemens Pilsl, Pamela Neutwirth, Riki Müllegger
Zum Userprofil
avatar
kupf (at) kupf.at