• diese säule ist besetzt!
    28:57
  • MP3, 128 kbps
  • 26.51 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Besetzungen gab es in Linz schon lange nicht mehr, vergangenen Freitag, 19.10.07, hat die KAPU diesen Zustand kurzerhand geändert. Um die Mittagszeit haben zehn AktivistInnen der KAPU, gekleidet in Bauarbeiter-Anzüge, unangemeldet die privatisierte und verglaste Litfasssäule einer privaten Werbefirma am Linzer Hauptplatz besetzt.

Die Aktion wurde durchgeführt, um dem Problem der zunehmenden Privatisierung des öffentlichen Raumes und der Verdrängung von unerwünschten Gruppen aus demselben Nachdruck zu verleihen. Ziel ist es, eine öffentliche Diskussion über die Nutzung und „Verwertung“ öffentlichen Raumes anzuzetteln. Konkret geht es natürlich auch um die Schaffung von Plakatiermöglichkeiten für freie Initiativen und ihre Aktionen, die geschützt sind vor dem Zugriff professioneller Plakatierer, die im Auftrag der Großveranstalter arbeiten.

Begleitet wurde die Aktion von einigen vorab informierten JournalistInnen von Mainstream-Medien und von freien Medien.

Auch Radio KUPF hatte die Ehre bei der Aktion dabei zu sein – hört heute
o-Töne der Aktion, Interviews mit den Aktivist_innen und Passant_innen bzw. Zuschauer_innen. Außerdem die Audio-Version des großartigen KAPU-Videos zur Besetzung (Download Video: http://www.kapu.or.at/platz)

–LINKS–
http://www.kapu.or.at
http://www.innovationstopf.at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
23. Oktober 2007
Veröffentlicht am:
11. Dezember 2007
Thema:
Politik Kulturpolitik
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Klemens Pilsl, Pamela Neutwirth, Riki Müllegger
Zum Userprofil
avatar
kupf (at) kupf.at