• 6. Steyrer Literaturherbst
    17:31
  • MP3, 128 kbps
  • 16.04 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Beim 6. Steyrer Literaturherbst haben heuer Sabine Gruber, Heinrich Obergottsberger und Andreas Renoldner aus ihren neuen Werken gelesen. Wolfgang Fuchs am Bass und Felix Hutsteiner am Saxophon haben die Lesung in der Stadtbücherei Marlen Haushofer in Steyr musikalisch begleitet.

Heinz Ofner, der Veranstalter des Steyrer Literaturherbsts hat den Abend mit einem Aufruf zu mehr Zivilcourage eröffnet. Viele Asylanten gehen in der Stadtbücherei aus und ein, lesen englische Bücher, trinken einen Kaffee oder suchen dort einfach Kontakt zu den Menschen, und es darf nicht sein dass sich Asylwerber auf dem Stadtplatz in Steyr oder anderswo selbst verletzen müssen, um auf ihre Lage aufmerksam zu machen.

Für den Steyrer Literaturherbst ist es den Verantwortlichen der öffentlichen Bucherei ein Anliegen, Autorinnen und Autoren, die aus der Region sind oder deren Werke einen Zusammenhang mit Steyr haben, eine Möglichkeit zu bieten, ihre Bücher vorzustellen.

ein Beitrag von Maria Sweeney

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
24. Oktober 2007
Veröffentlicht am:
10. Dezember 2007
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria, Sweeney