• gruene aktion zum bleiberecht vor dem innenministerium
    17:30
  • MP3, 128 kbps
  • 16.02 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

um ca 9:45 versammelten sich ungefaehr 120 menschen aus dem gruenen umfeld am minoritenplatz, um zumindestens fuer eine menschlichere auslegung des fremdenrechts zu demonstrieren. eigendlich sollte dieses von grund auf erneuert werden um den menschenrechten zumindestens einigermassen genuege zu tun.
die menschen wanderten die ca 500 meter zum haupteingang des innenministeriums in die herrengasse 7 um dort in kurzen ansprachen ihre forderungen an den innenminister zu praesentieren. van der bellen fordert den innenminister auf, bis heute abend einen abschiebestopp zu verkuenden, da ansonsten die gruenen morgen eine sondersitzung des parlaments zu dem thema verlangen werden.

die reden waren in folgender reihenfolge:

1. brigid weinzinger, eineitung

2. madeleine petrovic

3. eva glawischnig

4. alexander van der bellen

5. brigid weinzinger, abschluss

hoere auch die folgenden interviews:

1. madeleine petrovic

http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=8048

2. alexander van der bellen

http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=8049

3. maria vassilakou

http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=8050

4. gerhard ruiss

http://cba.fro.at/show.php?lang=de&eintrag_id=8051