• ungarische musik für die welt!
    65:08
  • MP3, 64 kbps
  • 29.82 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

fruzsina szép ist noch als kind mit ihren eltern nach deutschland geflüchtet. dort hat sie die schule besucht, dann verbrachte sie ein jahr in kanada, eines in guatemala, eines in australien, bevor sie wieder in ihre alte „heimat“ zurückkehrte. auch ihre berufliche laufbahn ist ähnlich weltfrauisch: hier und da, bandmanagerin, brüsseler kulturinstitut und jetzt leiterin des ungarischen musikexportbüros (www.mxh.hu) klingt ein wenig nach amt, ist es aber nicht, obwohl es vom ungarischen kultusministerium geld bekommt, um allerlei ungarische musik (außer der klassischen) im ausland zu repräsentieren und zu bewerben. interessantes über die ungarische musikbranche und die große musikausstellung „hangfoglalás“ (sound quest) in budapest.

mit fruzsina szép, ágnes paul und einem verschnupften clemens prinz

siehe dazu: hungarian music-special 1-5

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
30. September 2007
Veröffentlicht am:
30. September 2007
Thema:
Medien Medien Unterhaltung
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Ágnes Paul, Balázs Jóri, Clemens Prinz, Orsolya Turai
Zum Userprofil
avatar
Clemens Prinz
nudli123 (at) freemail.hu
7531 Kemeten