• 241.radioattac; 24.09.07
    28:30
  • MP3, 192 kbps
  • 39.14 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

1. Beitrag: Mag. Karin Küblböck, wissenschaftliche Mitarbeiterin von ÖFSE (Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung), erläutert die Notwendigkeit der am 18. September 2007 von der ÖFSE veranstalteten Konferenz mit dem Titel „MAKING FINANCIAL MARKETS WORK FOR DEVELOPMENT – 10 years after the Asian Financial Crisis – Lessons learnt?“

2. Beitrag: Univ.-Prof. Dr. Kunibert Raffer von der WU-Wien, einer der Vortragenden der Konferenz, fasst uns im Interview die Gründe der „Asien-Crash“ im Jahr 1998 zusammen und zeigt auf, welche Lektionen die betroffenen Länder und der Währungsfonds davon gelernt haben. Oder auch nicht.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
radioattac Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
24. September 2007
Veröffentlicht am:
27. September 2007
Thema:
Politik Globalisierung
Sprachen:
RedakteurInnen:
Andreas Lehrner, Angelika Hofmann, Georg Brenner, Gerhard Gutschi, Hannes Knierzinger, Jakob Luger
Zum Userprofil
avatar
Gerhard Gutschi
gerhard.gutschi (at) chello.at
1210