• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Ad Acta - Kunst, Recht & Internet XXII
    56:59
  • MP3, 192 kbps
  • 78.28 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Der strengen Reihe zweiundzwanzigster Streich mit Sendungsgästen Matija Šuklje, Jürgen Kneissl, Peter Bubestinger und Martin Gollowitzer

Diesmal steht freie Software im Mittelpunkt des Interesses. Matija Šuklje von der Free Software Foundation Europe (FSFE), Jürgen Kneissl, Peter Bubestinger und Martin Gollowitzer von der FSFE Austria geben Auskunft, weshalb sie in Softwarepatenten eine Bedrohung für Gesellschaft und Wirtschaft sehen. Ferner werden u.a. die wachsende Kluft zwischen rechtlicher Regelung und gelebter Realität, mangelndes Bewusstsein im Umgang mit imateriellen Gütern, sowie erforderliche Lernprozesse in allen Lebensbereichen und Lagern diskutiert.

Website Free Software Foundation Europe
Wikipedia Artikel Lex mercatoria
Website XBloome
Website Mediathek
Blog NPR When Patents attack
Blog Hugo Roy Enlarge your patentz
Blog techdirt How the patent system holds back innovation
Blog IPKat The mess that is the European software patent

Beteiligte:
Matija Šuklje (Interviewgast)
Jürgen Kneissl (Interviewgast)
Peter Bubestinger (Interviewgast)
Martin Gollowitzer (Interviewgast)

 
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio Dispositiv
Produziert am:
29. Oktober 2012
Veröffentlicht am:
29. Oktober 2012
Ausgestrahlt am:
29. Oktober 2012, 10:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , ,
Zum Userprofil
avatar
Herbert Gnauer
hg (at) no-na.net
1180 Wien