• Linz 09 unplugged / 18. Juli 2007
    29:47
  • MP3, 128 kbps
  • 27.27 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Linz09 unplugged – 18. Juli 2007 jeden 3. Mittwoch im Monat

# Linzer Pflasterspektakel 2007 wird ein Green Event
Zum ersten Mal werden beim diesjährigen Pflasterspektakel Aspekte von Umweltschutz und Nachhaltigkeit berücksichtigt.

# Festival der Regionen – 2009
„In allen Orten waren wir Tagesgespräch.“, so resümmiert der Leiter Martin Fritz das Festival 2007. Für 2009 wurdet eine Zusammenarbeit mit Linz09 vereinbart. Die Planungen für 2009 werden konkreter: gemeinsam mit Linz09 wurde bereits eine Entscheidung für die Region gefällt: Die Wahl fiel auf den Süden von Linz, in dem es gleichzeitig urbane und ländliche Räume gibt. Die Region rückt also nah an Linz heran und die Stadt öffnet sich bewusst dem Umland.

# Linz09-Infos in 10 Sprachen
Linz09 wendet sich an MigrantInnen. informiert in 10 verschiedenen Sprachen und lädt zum Einreichen von Projekten ein. 13,2% der Linzer Bevölkerung stammt ursprünglich aus anderen Ländern. Unterschiedliche kulturelle Einflüsse gehören zum Bild und zum Selbverständnis der Stadt. Versionen auf Albanisch, Arabisch, Bosnisch, Englisch, Französisch, Kroatisch, Russisch, Serbisch, Spanisch und Türkisch können Sie aud www.linz09.at downloaden.

# Hubert von Goisern auf Kurs – Linz Europa Tour
Die ersten Konzerte der Linz Europa Tour sind bereits Geschichte. Und Hubert von Goisern hat auf seiner Reise donauabwärts Österreich verlassen. Der genaue Tourplan für alle Konzerte bis September ist hier abrufbar. Vormerken: Gratis-Abschlusskonzert am 1. September mit Gästen in Linz!

# Linz09-Clips online
Claudia Czimek, Siegfried A. Fruhauf und Clemens Kogler. Diese KünstlerInnen hat Linz09 eingeladen, Clips zur Kulturhauptstadt zu realisieren. Die Clips sind auf dem Portal von linz09.at unter dem Menüpunkt „Linz09 Clips on Tour“ erreichbar.

# Kopfstand 09 über integrative Kunst und Kultur
Hellena Harttung, Ulrich Fuchs, Elisabeth Braun
Am 24. Juni stand der „Kopfstand 09″ ganz im Zeichen des Integrativen Kulturfestivals „sicht:wechsel“.
„Die integrative Kunst muss sich in ihrer Nische etablieren und profilieren können“, so Elisabeth Braun, künstlerische Leiterin des Festivals „sicht:wechsel“, gleichzeitig aber – darin waren sich Hellena Harttung und Elisabeth Braun einig – muss im Kulturbetrieb eine barrierefreie Suche nach Qualität beginnen, die der Kunst von behinderten Menschen keine Ausnahmerolle zuschreibt.

# Vilnius 2009: Neue Intendantin: Elona Bajoriniene
Vilnius09 hat eine neue künstlerische Leitung: Elona BajorinienÄ— wurde zur Intendantin ernannt.

# Projektaustausch Vilnius und Linz 2009
Sechs Projekte sind bereits für 2009 fixiert.
1)Scanorama (LT) project, Crossing Europe, is a special cinema programme which reflects the idea of the unification of Europe
2)The Let’s Unite project. Ein Projekt das die verschiedenen Lebensweisen und die unterschiedlichen mobilen Möglichkeiten thematisiert. „per Anhalter durch Europa“
3)Das „Park Hotel“ vom Künstler Andreas Strauss wird für Vilnius und Linz 2009 Realität.
4) Ein Projekt zu den Wahlen: Wie in Linz 2009 Gemeinderatswahlen stattfinden finden in Vilnius 2009 Päsidentschaftswahlen statt und werden von KünstlerInnen observiert.
5) sicht:wechsel wird ein fixer Bestandteil bei 2009
6) und ebeso eine Kinder-Fussball-Meisterschaft

# Kurznachrichten:
– Vilnius will ein Gugenheim Museum
– Gemeinsam mit Linz09 und Vilnius09 möchte Tel Aviv den 100. Stadtgeburtstag im Jahr 2009 feiern.
– die Wiener Philharmoniker werden im Herbst 2009 ein Festkonzert im Brucknerhaus spielen.

am Mikrophon Roswitha Kröll