• "SummerFlame - Festival of fire and moving arts"
    26:59
  • MP3, 192 kbps
  • 37.07 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

—Keine urheberrechtlich geschützten Inhalte!—

Gestaltung & Moderation: Mischa G. Hendel

Hast Du Dich schon einmal in Jonglage, Feuerkunst oder Luft- bzw. Bodenakrobatik versucht? Oder schon einmal bei einer Silent Dance Party getanzt?
Von 3. bis 8. Juli 2012 verwandelt sich aspern Die Seestadt Wiens in einen Ort der Feuer- und Bewegungskünste, mit zahlreichen internationalen JongleurInnen, FeuerkünstlerInnen, AkrobatInnen, TänzerInnen und PerformerInnen. Tagsüber gibt es die Möglichkeit zur Teilnahme in Workshops, am Abend folgen Shows, DJ-Sets und Konzerte. Im o94-Studio geben Elena Kreusch (KreativKultur) und Feuerjongleur Sebastian Berger (Fenfire) einen Einblick in das Festival und schildern die Highlights.

Infos, Tickets und Programm zu Workshops, Konzerten, Shows:
www.summerflame.org
www.kreativkultur.org
www.publik.aspern-seestadt.at
www.fenfire.at (Sebastian Berger)

Infos in Gebärdensprache:
http://www.summerflame.org/index.php
http://www.gebaerdenwelt.at/artikel/kultur/mehrkultur/2012/06/14/20120614930403212.html

Musik:
Airtist – Wireless
Airtist – Simcha

Lektüre: Elisabeth Mayerhofer (IG Kultur) zu zeitgenössischem Circus – „Die engen Grenzen der Kunst“
http://igkultur.at/medien/presse/die-engen-grenzen-der-kunst#.T732JthAdfI.facebook

SummerFlame Festival
KreativKultur

Beteiligte:
Mischa G. Hendel (Redakteur/in)