• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Frauenhandel im 21.Jahrhundert
    44:51
  • MP3, 128 kbps
  • 41.07 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Rund 800.000 Personen werden jährlich Opfer des Menschenhandels, zwei Drittel davon sind Frauen. Wie steht es heute mit Präventionsmaßnahmen gegen Frauenhandel? Wie schaut die rechtliche Lage zum Schutz der Frauen und die Verfolgung von Straftätern in Österreich aus? Wie geht es Betroffenen nach erfolgreicher Flucht? WoA diskutiert mit Silke Albert von UNODC über Aufklärungsarbeit und ihre Arbeit mit Betroffenen, sowie über die Möglichkeiten von Privatpersonen sich gegen Frauenhandel einzusetzen.

Sendungsgestaltung: Marta Gomez & Tünde Kiss