• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Phantomzeit Trilogie III
    45:33
  • MP3, 128 kbps
  • 41.72 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Heribert Illig – Neues vom erfundenen Mittelalter

In dieser dritten und letzten Folge erklärt Heribert Illig, weshalb Papst Gregors Kalenderreformer trotz offenkundiger Rechenfehler zu scheinbar richtigen Ergebnissen kamen, wie die nachträgliche Einfügung von rund 300 Jahren in die Geschichte vor sich gegangen und der erfundene Zeitraum mit Ereignissen gefüllt worden sein könnte. Zum Abschluss werden besiedlunglose Zeiträume, die mittlerweile für viele Städte in Mitteleuropa als gesichert gelten, sowie damit offenbar in Zusammenhang stehende, rätselhafte schwarze Erdschichten angesprochen.

Den Abschluss machen wiederum united sorry Frans Poelstra und Robert Steijn mit der dritten Episode ihrer Green Conversations.

Website Frans Poelstra / Robert Steijn – united sorry
Website Mantis Verlag
Website brut
Website www.fantomzeit.de

Beteiligte:
Herbert Gnauer (Gestalter/in)
Heribert Illig (Interviewgast)
Robert Steijn (Kuenstler/in)
Frans Poelstra (Kuenstler/in)
Milli Bitterli (Kuenstler/in)

 
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio Dispositiv
Produziert am:
09. Mai 2012
Veröffentlicht am:
09. Mai 2012
Ausgestrahlt am:
09. Mai 2012, 12:00
Thema:
Wissenschaft Geschichte
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Herbert Gnauer
Zum Userprofil
avatar
Herbert Gnauer
hg (at) no-na.net
1180 Wien