• THEMENABEND MIGRATION - Festival der Regionen 2007
    103:36
  • MP3, 128 kbps
  • 94.85 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im Rahmen des Festivals fand am 5, Juli 2007 zum Thema Migartion einer von Maiz und dem Festivalradio B138 gestalteter Themenabend in der Wirtschaftskammer in Kirchdorf a.d.Krems statt.

An diesem Abend wurde die Wanderausstellung „Balck – Schwarz sehen“, ein Projekt von Radio FRO das sich kritisch mit der medialen Darstellung von ( Austro-) SchwarzafrikanerInnen auseinandersetzt, zum letzten mal in der Öffentlickeit gezeigt und die „von Maiz und Klub Zwei im Rahmen des Projektes “ Terra Secura“ ausgearbeitete, auf Postkarten gedruckten und in der Region verschickte „Allgemeine Erklärung der Ent-Sicherung“ beim Entsicherungsempfang präsentiert.

Im Anschluss diskutierten Petja Dimitrova ( Künstlerin, Redakteurin) und Anil Jain
(Sozialwissenschafter,Künstler und Publizist) mit Maiz , Club Zwei und dem Publikum zum Thema “ Ästhetisierung von Gewalt und Migration“.

Durch den Abend führen Eich Klinger ( Literat und Radio FRO Sendungsmacher) und Daniela Schopf
(Projektkoordinatorin von Black – Schwarz sehen“)

Link zu den Projekten: www.fdr.at