• Rassismus a la carte
    11:10
  • MP3, 128 kbps
  • 10.23 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Interview mit Negar Roubani

Was ist eigentlich so schwer daran, Begriffe wie „N.Brot“ oder M.im Hemd künftig nicht mehr zu verwenden?

Das fragt sich auch Negar L. Roubani.

Negar Roubani ist Pressesprecherin des Unterstützungskomitees für Integration von MigrantInnen (UKI). Sie ist ebenfalls Koordinatorin der grünen MigrantInnen Wien. Erst kürzlich hat sie sich in die Diskussion mit einem Wiener Zuckerlgeschäft begeben, das nach wie vor darauf besteht N.Brot zu führen. Und Negar Roubani hat sich dabei nicht von halbherzigen Ausflüchten ablenken lassen.
Hört selbst.

Die Fragen stellt Alexandra Siebenhofer

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
19. März 2012
Veröffentlicht am:
20. März 2012
Ausgestrahlt am:
20. März 2012, 20:30
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
Zum Userprofil
avatar
Radio Stimme
radio.stimme (at) initiative.minderheiten.at
1060 Wien