Bamidbar

Podcast
Radio Dispositiv
  • Bamidbar
    56:21
audio
56:58 Min.
Leonardo. Zirkel für psychoanalytische Kulturkritik - Daniela Finzi, Florian Fossel und Rainer Danzinger im Studiogespräch
audio
57:01 Min.
Okto gibt nicht auf - Clara Rotsch, Gerry Edmond und Rafael Gindl im Studiogespräch
audio
56:54 Min.
DeepSec, DeepIntel & ROOTS - Klaudia Zotzmann-Koch und René Pfeiffer im Studio zu Gast
audio
56:45 Min.
Rotlicht Festival 2022 - Kati Bruder und Dino Rekanović zur Rückkehr der analogen Photographie
audio
56:56 Min.
Gesang der Hausdämonen - Benedikta Manzano und Thomas Declaude
audio
57:00 Min.
Mythen, Mozart & mehr - Christopher Widauers digitale Transformationen
audio
57:04 Min.
Machtmittel Suchmaschine - Astrid Mager zum Aufbau alternativer IT-Infrastrukturen
audio
57:00 Min.
Werk X - we shut the shit down! Harald Posch und Ali M. Abdullah im Studio zu Gast
audio
56:46 Min.
Jagd im Wiener Netz - Barbara Wimmer im Studiogespräch
audio
54:27 Min.
Schlüssel zum Offenen - Margret Kreidl im Studiogespräch

Podiumsdiskussion mit Vivian Liska, Willi Goetschel und Ingo Zechner

Seit neuestem erscheint im Passagen Verlag die von Agata Bielik-Robson, Petar Bojanic, Willi Goetschel und Orietta Ombrosi herausgegebene Zeitschrift ‚Bamidbar‘ (hebräisch für Wüste) mit Untertitel ‚Journal for Jewish Thought and Philosophy‘. Vivian Liska, Willi Goetschel und Ingo Zechner setzen sich mit möglichen Aufgabenstellungen und Zielsetzungen auseinander.

Website Passagen Verlag
Website Bamidbar – Journal for Jewish Thought and Philosophy

Beteiligte:
Herbert Gnauer (Gestalter/in)
Peter Engelmann (Sprecher/in)
Willi Goetschel (Sprecher/in)
Ingo Zechner (Sprecher/in)
Vivian Liska (Sprecher/in)

Bilder

Bamidbar - Podiumsdiskussion mit Vivian Liska, Willi Goetschel und Ingo Zechner
100 x 70px

Schreibe einen Kommentar