• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Wir sind nicht für den Krieg geboren!
    28:15
  • MP3, 128 kbps
  • 25.87 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Studio-Live-Gespräch mit Marly Mier Rinaldy (Kolumbien)

Die kolumbianische Frauenbasisorganisation OFP (Organización Femenina Popular) existiert seit 1972. Das Zentrum ihrer Arbeit liegt in Barrancabermeja, dem Mittelpunkt der kolumbianischen Erdölindustrie, wo seit einigen Jahren die rechtsextremen paramilitärischen Gruppen eine starke Kontrolle ausüben. Seit langem engagiert sich die OFP in der kolumbianischen Friedensbewegung von Frauen gegen den Krieg. Was macht den Erfolg dieser Organisation aus?
Woher nehmen die Aktivistinnen die Kraft für ihre Menschenrechtsarbeit in einer lebensgefährlichen Situation? Darüber live im Studio spricht Woman on Air Caroline Haidacher mit der OFP-Aktivistin Marly Mier Rinaldy, die sich anlässlich des Familienfasttages der Katholischen Frauenbewegung in Österreich aufhielt und gemeinsam mit Frauensolidarität, Amnesty International und IGLA die internationale Kampagne „1 Mio. Freundinnen und Freunde der OFP“ beendete.

 
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
21. Februar 2012
Veröffentlicht am:
27. Februar 2012
Ausgestrahlt am:
21. Februar 2012, 13:30
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , ,
Zum Userprofil
avatar
Women on Air
womenonair (at) o94.at
1200 Wien