Diskussion: MigrantInnen und Medien

Sendereihe
Radio Stimme O-Ton (unbearbeiteter Originalton)
  • Diskussion: MigrantInnen und Medien
    54:16
audio
Das Spezial zur o94-Wahl – Das Radio braucht uns alle!
audio
O-Ton Podiumsdiskussion "Wer sich nicht bewegt..." von der 2. Rosa Luxemburg Konferenz Wien (02.03.2019)
audio
Eröffnungsvortrag der Tagung "Gemeinsame Sache" durch Cornelia Kogoj und Eva Schobesberger
audio
Vortrag von Mark Terkessidis: Harte Verhandlungen. Ist Wertepluralität eine Bedrohung für die Demokratie?
audio
Gehörgänge-Interview mit Danica Marinković
audio
Class Trouble - Zur Aktualität der Klassenfrage
audio
Sexarbeitspolitiken - Kurzsymposion 21.04.2016
audio
Michael Fürthaler von Linz gegen Rechts zu den Protesten gegen den Burschenbundball 2016
audio
Themenabend "Flucht und Asyl"
audio
Maskulisten - Vortrag

Diskussion der Studienergebnisse von „Zuwnderung – Herausforderung für Österreichische Medien“ mit Mag.a Olivera Stajic (Ressortleiterin dastandard.at) und Mag. Wolfgang Ainetter (Chefredakteur der Gratistageszeitung “Heute”). Sie sprechen über die Darstellung von ImmigrantInnen in den Medien und darüber, ob etwa ein “newsroom census” für eine angemessene Repräsentanz ethnischer Minderheiten in den Redaktionen, wie ihn der US-Herausgeberverband vereinbart hat, sinnvoll wäre.
Moderation: Mag.a Patricia Käfer (Medienhaus Wien).

Schreibe einen Kommentar