• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Ausbildung und Einbildung – Kritik der bürgerlichen Wissenschaften. Teil 1: BWL
    55:53
  • MP3, 96 kbps
  • 38.37 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Manche Wissenschaften verleihen die nötige Kaltschnäuzigkeit, um die Härten unseres Gesellschaftssystems zu vollstrecken: BWL, VWL und Jus.

Die Betriebswirtschaft wird von kritischen Menschen gerne abgetan als bloßes Karrieristenstudium, ohne wissenschaftlichen Gehalt. Hier soll einmal untersucht werden, was man dort tatsächlich lernt.

Was für „Entscheidungen“ sind es, die der Betriebswirt, also späetere Betriebsleiter oder Manager ständig treffen muß?
Was hat es auf sich mit der Kostenminimierung?
Was bedeutet „Leistung“ bei dem gegebenen Anforderungsprofil, die Konkurrenten aus dem Feld zu schlagen?
Wie verhält es sich mit dem Erfolg, der sich den Tüchtigen auf die Fersen heftet und den Unfähigen den Rücken kehrt?
Wie züchtet dieses Studium Möchtegern-Erfolgsmenschen heran?

Teil 2: BWL 2, VWL, Jus