Interview mit Joachim Hainzl

Sendereihe
Hausbesetzung Graz
  • Interview mit Joachim Hainzl
    Download
    17:31
audio
Livesendung aus dem besetzten Haus in Graz
audio
Polizeiaktion um 19h10
audio
Polizeiaktion um 19h00m
audio
Polizeiaktion um 19h00m (O Ton)
audio
Polizeiaktion um 19h30 (O Ton)
audio
Polizeieinsatz erste Konfrontation
audio
HausbesetzerInnen treffen Bürgermeister Nagl
audio
Interview mit Hausbesetzer

Studiogespräch mit dem Pädagogen und Historiker Joachim Hainzl, der für CLIO Graz und XENOS arbeitet.
InterviewerInnen: Walther und Gudrun

Behandelte Themen:
– Wer darf sich Platz nehmen im öffentlichen Raum ?
– Wegweisungen aufgrund der „Schicklichkeit“
– Vertreibung von Punks/bunten Menschen und AlkoholkonsumentInnen (an den Beispielen Grazer Hauptplatz und Bahnhofsvorplatz)
– Privatisierung von öffentlichen Räumen
– Private Konsumlandschaften (Einkaufszentren)

Das Gespräch fand im Rahmen der Berichterstattung über das besetzte Haus in der Grenadiergasse 2 in Graz statt, etwa 30 min vor einer Räumungsfrist.

Schreibe einen Kommentar