• I. Sondersendung zur internationalen Solidaritätskampagne mit die FIVE aus Kuba
    59:57
  • MP3, 64 kbps
  • 27.44 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Juan Carlos Marsan Aguilera, Botschafter Kubas in Österreich in Gespräch

In den folgenden Live -Interview haben wir zur Gast im Studio den Botschafter Kubas in Österreich, Juan Carlos Marsán Aguilera der mit uns über den folgenden Themen reden wird:
a. Über seine Arbeit als Botschafter Kuba in Österreich: Erwartungen, Visionen und positive Entwicklungen in Kuba nach 50 Jahre Revolution
b. Zum terroristischen Akte gegen Kubas von Seiten der USA und Feinde der Revolution nach mehr als 5 Dekaden. Welche sind die Folgen des langwierigen und menschenunwürdigen „Embargo“ gegen die Insel? In welche Form wird der Souberanen Volk gehindert, dessen Revolution und politische Linie zu folgen?
c. Welche sind die wichtigsten Momente in Richtung eine Wende nach den 6.ten Parteitag Kubas im Jahre 2010? Von welche positive Entwicklungen in der Erwartung der Aufbau einen eigenen Sozialismus in Kuba können wir ausgehen? Welche sind diese Richtlinien die hauptsächlich wirtschaftlichen Natur zum Wohl des Volkes erdacht sind?
d. Was ist die CELAC in Lateinamerika und der Karibik? Welche sind ihre Ziele und gegenüber der Weltweiten Krisen der letzten Dekaden, strategisches Arbeiten im Kampf für eine andere Form von Gesellschaft?
Das und andere Fragen werden gestellt im Zeichen und im Kampf gegen den Terrorismus die gegen die Insel und ihre Menschen praktiziert wird. Die von den Massenmedien als legitim gehaltet wird.