• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Das zerstörte Leben - AIDS-Phobien_2011_03_03
    60:00
  • MP3, 64 kbps
  • 27.47 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Eine sendung über AIDS-Phobien bzw. AIDS-Hypochondrien. Eine AIDS-phobie im engeren Sinn ist die Angst vor einer Ansteckung mit dem HI-Virus, die in der Regel unbegründet, aber nicht abwehrbar ist (nämlich die Angst). Eine AIDS-Hypochondrie (wird oft unter Phobie subsummiert) ist die Angst, mit HIV angesteckt zu SEIN. Meistens helfen Fachgespräche und Tests nichts. (Psycho-)therapie ist notwendig.

 
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio Positiv Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
03. März 2011
Veröffentlicht am:
10. März 2011
Ausgestrahlt am:
03. März 2011, 20:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Zum Userprofil
avatar
office (at) aids-hilfe-wien.at
1060 Wien