• Erklären wir uns bereit zum 16 Stunden Tag
    18:38
  • MP3, 128 kbps
  • 17.07 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Statt auf einem eingeschränkten Arbeitsbegriff zu beharren, der nur Erwerbsarbeit einschließt, und auf zunehmende Arbeitslosigkeit mit dem Schaffen von Arbeitsplätzen zu reagieren, obwohl ausreichend Arbeit vorhanden ist, schlägt die Sozialwissenschaftlerin und Philosophin Frigga Haug eine neue gesellschaftliche Arbeitsteilung vor. Sie erweitert Erwerbsarbeit um drei gesellschaftlich ebenso bedeutende Arbeitsbereiche: Reproduktionsarbeit, persönliche Entwicklung und politische Mitgestaltung. In ihrem Buch „Die Vier In Einem Perspektive — Politik von Frauen für eine neue Linke“ sammelt sie Ergebnisse aus 30 Jahren Forschung und verbindet diese zu einem Entwurf für diese neue gesellschaftliche Arbeitsteilung.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
10. Dezember 2010
Veröffentlicht am:
10. Dezember 2010
Ausgestrahlt am:
19. Januar 2013, 16:51
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
Zum Userprofil
avatar
Radio Stimme
radio.stimme (at) initiative.minderheiten.at
1060 Wien