Paul Hertel, Komponist

Podcast
Radio Dispositiv
  • Paul Hertel, Komponist
    55:36
audio
56:58 Min.
Serpentine - A touch of heaven and hell: Tracing Spaces in den Hochalpen
audio
1 Std. 04:44 Min.
Corona - Des Rätsels Lösung? Martin Sprenger im Gespräch
audio
56:38 Min.
Wie sicher ist sicher? Otmar Lendl vom CERT.at im Studiogespräch
audio
1 Std. 39:50 Min.
Warum ich über den Islam nicht mehr rede - Sama Maani zu den Schwierigkeiten schwieriger Meinungen
audio
56:58 Min.
Nur Ruhe! Ein halbes Jahrhundert Nestroy in Schwechat
audio
56:57 Min.
De-Archivierung des Krieges - Anleitung zur paradoxen Hinterfragung
audio
56:59 Min.
Kompromisslos in den Untergang - Bernhard Dechant auf Oskar Werners Spuren
audio
56:58 Min.
Von echoræumen und grætzlrauschen - Hybride Interaktionen im Dazwischen
audio
49:32 Min.
Zwischenprogramm: Durchs Dickicht - Wissensvermittlung im Freien Radio
audio
1 Std. 00 Sek.
Edition Arthof - Wort an Wort: Berührung - Marlen und Sara Milena Schachinger im Studiogespräch

Neben Auftragsarbeiten für Theater, Film und Fernsehen umfasst Paul Hertels Werk auch zahlreiche ‚freie‘ Kompositionen verschiedenster musikalischer Formen und Stile.

Auf der eben erschienenen CD ‚EMIGRATION OF STRINGS‘ (Kat.Nr.: PREISER PR 90761) sind einige seiner Stücke für Streichorchester zu hören, interpetiert vom Wiener Kammerorchester unter der Leitung von Philippe Entremont.

Im Studiogespräch erzählt er von seinem Leben und seiner Arbeit als freischaffender Komponist.

Website Paul Hertel

Beteiligte:
Herbert Gnauer (Gestalter/in)
Paul Hertel (Interviewgast)

Bilder

Paul Hertel, Komponist
50 x 35px

Schreibe einen Kommentar