• Alternativ wirtschaften: Gemeinwohl-Ökonomie und Demokratische Bank
    59:30
  • MP3, 128 kbps
  • 54.49 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Christan Felber ist Mitbegründer von ATTAC Österreich, freier Publizist, Performer, WU-Lektor und Mitinitiator der Demokratischen Bank. Zu Gast im Studio erklärt er das Konzept der Gemeinwohl-Ökonomie, die als Alternative zur neoliberalen Marktwirtschaft entwickelt wurde, wo das Gemeinwohl und Kooperation im Mittelpunkt stehen. Auf diesem Gedanken basiert auch das Projekt der Demokratischen Bank, die in zwei Jahren eine gelebte Alternative zur existierenden Bankenpolitik sein soll.

Durch die Sendung führen Michael Kofler und Aleksandra Kolodziejczyk.

Links:
http://www.gemeinwohl-oekonomie.org/
www.demokratische-bank.at
http://www.christian-felber.at

http://business-poolat.businesscard.at/