• DiTech. Eine Erfolgsgeschichte aus dem 20. Bezirk
    56:17
  • MP3, 128 kbps
  • 51.53 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Angefangen hat die Unternehmensgeschichte von „DiTech“ 1999 mit einem kleinen Ladenlokal im 20. Bezirk. Die GründerInnen Aleksandra Izdebska und Damian Izdebski waren zu dem Zeitpunkt erst 23 Jahre alt. Mittlerweile besitzt DiTech, der Fachmarkt für Computer, 15 Filialstandorte in ganz Österreich und beschäftigt 250 MitarbeiterInnen.

Aleksandra Izdebska und PR-Leiter Rüdiger Wanzenböck erzählen im Live-Studiogespräch von der Entstehungsgeschichte des Unternehmens, den Schwierigkeiten auf dem Weg und ihrer Unternehmensphilosophie, die soziale Verantwortung in die Tat umsetzt.

Moderation und Technik: Michael Kofler und Aleksandra Kolodziejczyk