Pressekonferenz am 30. Juni 2010 von freundeschuetzen.at: Österreicher_innnen und illegalisierte Familien kämpfen zusammen für ein Bleiberecht

Sendereihe
O-TON (unbearbeiteter Originalton)
  • Pressekonferenz am 30. Juni 2010 von freundeschuetzen.at: Österreicher_innnen und illegalisierte Familien kämpfen zusammen für ein Bleiberecht
    31:49
audio
[O-Ton] Antifaschistischer Rundgang durch Wien-Floridsdorf zum Gedenken an das Novemberpogrom 1938
audio
[O-Ton] Gedenkkundgebung für die Opfer des Anschlags in Wien am 5. November 2020
audio
Nie wieder Gleichschritt! Gedenken Deserteure und alle anderen Opfer der NS-Militärjustiz am 26.10.2020
audio
[O-Ton] Schweigemarsch der Künstler*innen, Kulturarbeiter*innen und Sportarbeiter*innen am 1. Juli 2020 in Wien
audio
[O-Ton] „Haus- und Hofversammlung“ im WUK, nachdem WUK mit Stadt Wien ohne GV-Beschluss Mietvertrag unterschrieben hat, der auch FZ umfasst (2. Mai 2020)
audio
[O-Ton] Gedenken an die Opfer rechtsextremen Terrors von Hanau am 20. 2. 2020 vor der deutschen Botschaft in Wien
audio
[O-Ton] Donaustädter Februargedenken am 16. 2. 2020 vorm Goethehof
audio
[O-Ton] Gedenken an die Opfer der Shoah am 27. Jänner 2020 am Wiener Heldenplatz
audio
[O-Ton] Free Mülkiye – Pressekonferenz am Tag vor Beginn des Prozesses gegen die Wiener Pädagogin, Frauenrechtsaktivistin und Schauspielerin Mülkiye Laçin in der Türkei
audio
[O-Ton] Flughafen-Demo: „Abschiebungen stoppen – Bewegungsfreiheit für alle“ am 23. November 2019 am Flughafen Wien

Unbearbeiteter O-Ton der Pressekonferenz von freundeschuetzen.at am 30. Juni 2010 + + + + +

Nach Abschiebung einer gut integrierten Familie in
den Kosovo sammelten Eltern, Kinder und die Rechtsberaterin 12.000 Unterschriften gegen Abschiebungen.
+ + + + +
www.freundeschuetzen.at präsentiert nach dem unfassbaren Arigona-Zogaj-Urteil rund 20 Familien (ca. 100 Personen), die in den nächsten Wochen abgeschoben werden sollen und fordert einen sofortiges Abschiebestopp von gut integrierten Menschen.

Schreibe einen Kommentar