• Oliver Peter Hoffmann, Männerpartei im Interview
    65:55
  • MP3, 128 kbps
  • 60.36 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Oliver Peter Hoffmann, Obmann der Männerpartei (www.maennerpartei.at) im Interview mit Gerd Valchars (Radio Stimme). Teile des Interviews wurden für die Radio Stimme Sendung vom 15.06.2010 (Bemannte Traumfahrt: Wohin geht die Reise der Männerbewegung? http://cba.fro.at/show.php?eintrag_id=17526) verwendet. Das gesamte, knapp einstündige Interview gibt es hier zum Anhören.

UM MISSVERSTÄNDNISSEN VORZUBEUGEN: Dies ist ein ungeschnittenes Interview, es wurde NICHT ausgestrahlt.

Wir sind jedoch der Meinung, dass sich Oliver Peter Hoffmann in diesem Interview über weite Strecken auf’s äußerste selbst desavouiert und bloßstellt. Paranoide Gedankenkonstrukte, eine misogyne, anti-feministische Weltsicht, Irrationalitäten und eklatante Widersprüche in der Pseudo-Argumentation treten deutlich zu Tage.

Das Interview in seiner vollen Länge zeigt, wie bewusst revanchistisch, irrational und paranoid das Weltbild der Männerpartei ist.

Dies zu zeigen, war uns ein Anliegen, weshalb wir uns bewusst entschieden haben, dieses Interview in voller Länge zugänglich zu machen.

Themen (u.a.): Geschlechterdifferenzen, Geschlechterrollen, Frauen-/Männerquoten, gemeinsame Obsorge/Sorge-/Scheidungsrecht, familiäre Gewalt, Gender Pay Gap, politische Allianzen, Kandidatur zur Wiener Gemeinderats- und Landtagswahl