• Dynamo 16: Mobilität ist nicht Verkehr
    27:00
  • MP3, 192 kbps
  • 37.08 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Das Mobilitätsempfinden hängt von individuellen Wünschen und Bedürfnissen ab, die wiederum von gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und Vorstellungen geprägt werden. Die Verkehrsleistung, die zur Befriedigung von Mobilitätsbedürfnissen aufgewendet wird, hängt somit mit subjektiven Komponenten zusammen, aber auch mit der räumlichen Verortung von Alltagszielen. Mobilität ist nicht nur eine Frage des Verkehrswesens, sondern auch der räumlichen Entwicklung und der Raumplanung. + + + + Mehr Informationen: http://dynamo.o94.at/?p=902 + + + +