• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Radio Netwatcher am 19.3.2010 - Die Überwachungsschnittstellen u. Normen von Morgen
    59:03
  • MP3, 256 kbps
  • 108.15 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Erich Möchel über ETSI-LI

# Radio Netwatcher am 19.3.2010
– Die Überwachungsschnittstellen u. Normen von Morgen /
Utl. E rich Möchel über ETSI-LI ** oder die Geister die ich rief sind Teil des Systems

link zur Sendung:
http://o94.at/programs/netwatcher/emission?emission_id=723463

ETSI-Vorratsdatenspeicherung 2009

und andere Sockenpuppen der GCHQ

Die ETSI startete als Ingenieursgremium zum Festschreiben von technischen Standards
und hat sich über die Jahre zu einer Tochterfirma der GCHQ entwickelt, des
englischen Geheimdienstes für Fernmeldeaufklärung.

Vieles was wir heute im Laden kaufen bedient sich verschiedener
Industrienormen. Die Politik versuchte nach 9/11 vielfach auf juristischen Wege zb.
Patriot Act manches im Nachhinein zu nivellieren.

Noch weiter greifen Industrienormen die nicht nur dazu dienen Standards zu setzen
für internationalen Einsatz. Sondern wenn im Design wie zb. unsere Handies die
Überwachungsschnittstellen gleich hinein designt worden sind.

Da braucht es nicht im Nachhinein ein Gesetz um Technik abhörUNsicher zu machen. Der
Grosse Bruder sitz wie die fette Made im Speck.

So eine Hexenküche eines Normungsinstitutes in Südfrankreich werkt ganz unscheinbar
an den Überwachungsschnittstellen von morgen.

Erich Möchel, Fachjournalist für Bürgerrechte und tätig bei ORF-Futurezone stand uns
für die kommende Folge von Radio Netwatcher zu Verfügung.

Was wir am Freitag berichten ist einerseits Zukunftsmusik. Anderseits vielleicht
eine Warnung dafür dass man eine intakte Gesellschaft nicht ungestraft schmalos
abhören kann ohne, dass man darüber nicht mal bescheid weiss.

Wer also wissen will wie sie die Welt von morgen aus u. wie sehr ist der grosse
Bruder Teil des Systems. Der hört Radio Netwatcher auf ORANGE 94.0 am 19.3.2010 von
13 – 14h mit Erich Möchel.
Sendeverantwortlicher u. Gestaltung Manfred Krejcik

Link zu Erich Möchel!
http://de.wikipedia.org/wiki/Erich_M%C3%B6chel

** ETSI steht für
http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4isches_Institut_f%C3%BCr_Telekommunikationsnormen

und LI steht für Lawful Interception