• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Bigbrother Awards Gala 2009 - live aus dem Rabenhof (first uncutted edition)
    128:59
  • MP3, 256 kbps
  • 236.19 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Überwachung mag man eben

Bigbrother Awards Gala 2009 – live aus dem Rabenhof (first uncutted edition)

Mitschnitt der 11. Bigbrother Awards 2009 aus dem Rabenhof

Diese Version ist technisch fast „jungfreulich“ und hat daher einige kleine technische Mängel wie zb. stellenweise clipping von der Gala wo wir zb. bei Zuspielungen der Band einen hohen Pegel bekamen u. ihn nicht sofort korrigieren konnten. Obwohl in den Proben dies vorher reibungslos funktioniert hat.

Wenn man die ersten Minuten der Einmoderation weglässt. Kann man dies auch senden. Wir arbeiten aber an einer weiteren Version die technisch möglichst einwandfrei sein soll.

Diese Version hat sicher aus Aktualitätsgründen zu Recherchezwecken oder Auszüge zu übernehmen sicher seine Berechtigung.

Rückfragen jederzeit willkommen an radio at netwatcher.at

10 Jahre Big Brother Awards Austria
Überwachung mag man eben

25. Oktober 2009 ab 19 Uhr
Big Brother Awards Gala
im Rabenhof Theater

* Katharina Jacob, „Der Bulle von Tölz“, mag man eben
* Lilian Klebow, „Soko Donau“, mag man eben
* Stefan Ruzowitzky, Oscar-Preisträger 2008, mag man eben

Alle mögen Überwachung, doch bei der Big Brother Awards Gala werden die
größten Datenkraken und Diebe unserer Privatsphäre aus den dunklen
Hinterzimmerchen ins Licht der Bühne gezerrt.

Die Gewinner der jeweiligen Kategorie bekommen einen Preis und ihren
verdienten Platz in der Hall of Shame zugewiesen.

Moderiert von Thomas Rottenberg und Dagmar Streicher helfen uns die aus
den Serien bekannten TV-Komissare Katharina Jacob und Lilian Klebow die
aktuellen Fälle vorzustellen.

Wie Katharina Jacob durch ihr forsches Agieren im „Bullen von Tölz“ selbst
Benno immer wieder das Fürchten lehrt, werden die Nominees aus „Behörden
und Verwaltung“ ihr beharrliches Eingreifen im Rabenhof Theater zu spüren
bekommen.

Im Schnellboot mit dem Blick auf die Sky-Line von Wien läßt sich Lilian
Klebow von schicken Fassaden nicht blenden. Wie echte Ermittlungstätigkeit
im Hinterhof stattfindet, können wir auf ihren beherzten Blick aufs Detail
bei der Vorstellung der Kategorie „Business und Finanzen“ rechnen.

Als „logische Schlussfolgerung“ zur Oscarpreisverleihung 2oo8 laudiert
Stefan Ruzowitzky bei den Big Brother Awards 2oo9. Durch die Kategorie
„Kommunikation und Marketing“ führt Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky,
der 2008 weltweite Bekanntheit durch seine Regiearbeit: „Die Fälscher“
erlangte.