*peppa-interkulturelles mädchenzentrum

Sendereihe
en-gen
  • *peppa-interkulturelles mädchenzentrum
    22:00
audio
Kino an Orten, an denen Jugendliche leben
audio
Digital Generations-Fachtagung und Medienpreis zum Thema Medienpädagogik
audio
Max Lalouschek von der Piratenpartei Österreichs im Gespräch
audio
Elternlan-Game Workshops für Eltern
audio
Tag der Vielfalt spezial: Diskriminierung in der Schule
audio
Tag der Muttersprachen 2009
audio
Mädchenfunk zum Thema *Heldinnen!?*
audio
Stitch it-radical?!
audio
Machinima-Filme aus Computerspielen

*peppa heißt das neueröffnete interkulturelle Mädchenzentrum der Caritas Wien im 16. Bezirk. Mädchen und junge Frauen zwischen 10 und 20 Jahren finden hier Lernhilfen und Unterstützung bei der Arbeitssuche, Freizeitangebote vom Internetcafé bis zu Tanzkursen und Selbstverteidigungsworkshops, gemeinsames Kochen, Ausflüge, Fussballspielen, Beratung und noch einiges mehr wie zum Beispiel eine mehrsprachige Bibliothek. Die Angebote sind anonym und kostenlos. Zu Gast in eN-gen *peppa Leiterin Gudrun Rothschedl und Mitarbeiterin Anna Prost.

*peppa-interkulturelles mädchenzentrum

Bilder

*peppa-interkulturelles mädchenzentrum
99 x 90px

Schreibe einen Kommentar