I – Gedenkstätte Steinhof: ein Überlebender der Tötungsklinik berichtet

Sendereihe
Context XXI
  • I - Gedenkstätte Steinhof: ein Überlebender der Tötungsklinik berichtet
    58:05
audio
Anna und das Anderele. Eine Recherche
audio
Einmal mussSchluss sein?!
audio
Letzte Monate in Wien.
audio
Die versunkene Stadt
audio
Äxte gegen Technokraten
audio
Die Sprache des Exils
audio
Sogar am Erdbeben waren wir Juden schuld!
audio
„Lonamút kinichié“!
audio
Radio Dengi Nwe
audio
„Yooo - Raps - Context XXI – Deluxe.“

Teil 1

Im Rahmen der Austellung „Der Krieg gegen die „Minderwertigen“: Zur Geschichte der NS-Medizin in Wien.“ des Dokumentationsarchivs des Österreichischen Widerstandes erzählt Friedrich Zawrel im ersten Teil der Sendung, wie er als 10-jähriger Schüler in die Tötungsklinik am Steinhof eingewiesen wurde.
In Teil 2 der Sendung berichtet Friedrich Zawrel über seine letzten Tage am Spiegelgrund und über die Zeit nach 1945, als sein Leben an den Kontinuitäten der postfaschistischen Demokratie in Österreich immer wieder zu scheitern drohte.

Bilder

I - Gedenkstätte Steinhof: ein Überlebender der Tötungsklinik berichtet - Teil 1
99 x 55px

Schreibe einen Kommentar