„Lonamút kinichié“!

Sendereihe
Context XXI
  • „Lonamút kinichié“!
    56:35
audio
Anna und das Anderele. Eine Recherche
audio
Einmal mussSchluss sein?!
audio
Letzte Monate in Wien.
audio
Die versunkene Stadt
audio
Äxte gegen Technokraten
audio
Die Sprache des Exils
audio
Sogar am Erdbeben waren wir Juden schuld!
audio
Radio Dengi Nwe
audio
„Yooo - Raps - Context XXI – Deluxe.“

Der antisemitische Angriff auf die Gedenkkundgebung des Novemberpogroms am 9. November 2003, eine Dokumentation.

Am 9. November 2003 fand an jenem Ort, an dem bis zu seiner Zerstörung durch den Wiener Mob 1938 der Türkische Tempel – die sephardische Synagoge (siehe Foto) – stand, eine Gedenkkundgebung an den Novemberprogrom von 1938 statt, die von jüdischen und nichtjüdischen Gruppen und Personen organisiert wurde und die kurz nach Beginn von einer Gruppe ehemaliger Linker namens „Sedunia“ und von Mitgliedern des Arabischen Palästinaclubs mit antisemitischen und antizionistischen Parolen attackiert wurde.

Mary Kreutzer, Radio

Bilder

„Lonamút kinichié“! - Der antisemitische Angriff auf die Gedenkkundgebung des Novemberpogroms am 9. November 2003, eine Dokumentation.
64 x 99px

Schreibe einen Kommentar