GRAS-Podiumsdiskussion E-Voting: Wie sicher ist die Cyberdemokratie?

Podcast
Radio Netwatcher
  • GRAS-Podiumsdiskussion E-Voting: Wie sicher ist die Cyberdemokratie?
    122:30
audio
BBA Livestream-Video von Youtube weltweit gesperrt worden - jetzt spricht Georg Markus Kainz über Contentfilter und anderen Fragen
audio
20181025 Mitschnitt BBA Gala 2018 mit MusikAUDIO_CC by-nc 4.0 netwatcher24.tv
audio
Radio Netwatcher vom 25.8.2017 – Hauke Löffler - Einführung in Go (GPN11) [letzte Folge Radio Netwatcher]
audio
Radio Netwatcher vom 18.8.2017 – Fit mit Neti: New Running Music for 2017 #67
audio
Radio Netwatcher vom 11.8.2017 – Fit mit Neti: Music for Running – New Running Music 2015 Mix #21 best running songs motivation music running music 2017 workout music
audio
Radio Netwatcher vom 4.8.2017 – Fit mit Neti: Music for Running – Best Running Music 2017: Epic jogging top 100 music charts fitness training
audio
Radio Netwatcher vom 28.7.2017 – Fit mit Neti: Running Workout Music #88
audio
Radio Netwatcher vom 21.7.2017 – Pylon – Invasion der Roboter (zwischen Industrie und Kultur)
audio
Radio Netwatcher vom 14.7.2017 – Volkszähler.org (GPN17) oder welche Schwächen Smartmeter haben
audio
Radio Netwatcher vom 7.7.2017 – Nadja – Menstruation Matters (GPN17)

Mittwoch 25.März 2009 um 20:00

Die GRAS lädt ein zur Podiumsdiskussion
E-Voting: Wie sicher ist die Cyberdemokratie?

Bei den ÖH Wahlen im Mai 2009 soll zum ersten Mal in Österreich E-Voting zum Einsatz kommen.

Laut Wissenschaftsministerium verspricht die Wahl via Internet eine höhere Wahlbeteiligung und Erleichterungen für die StudentInnen. Die GegnerInnen hingegen sehen in E-Voting eine Gefahr für die Demokratie und einen Angriff auf das freie und geheime Wahlrecht.

Wo liegen nun wirklich die Vor- und Nachteile von E-Voting?
Was sind die Unterschiede zur Papierwahl?
Kann deine Stimme verloren gehen oder manipuliert werden?
Und werden wir in Österreich in Zukunft bei allen Wahlen e-voten?

Mittwoch 25.März 2009 um 20:00

im Neuen Institutsgebäude (NIG) im NIG1, Universitätsstraße 7

Dazu diskutieren:

* Gerda Marx (Institut für Staats- und Verwaltungsrecht; ehemalige ÖH-Wahlkommissionsvorsitzende an der Universität Wien)
* Peter Purgathofer (Fakultät für Informatik, TU Wien)
* Robert Krimmer (Direktor von E-Voting.cc – verantwortlich für die Durchführung von E-Voting bei den ÖH Wahlen)
* Silvia Fuhrmann (NR-Abgeordnete und Bundesobfrau der Jungen ÖVP)
* Sigrid Maurer (Studierendenvertreterin, GRAS)

Moderation:
Ingrid Brodnig (Falter)

In Kooperation mit Juridikum – Zeitschrift für Kritik | Recht | Gesellschaft

Images

GRAS-Podiumsdiskussion E-Voting: Wie sicher ist die Cyberdemokratie? - Mittwoch 25.März 2009 um 20:00
99 x 75px

Leave a Comment