• Saubere Kleidung?
    30:52
  • MP3, 192 kbps
  • 42.39 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Jeder kauft regelmäßig Kleidung. Beim Kleidungskauf achtet man auf Qualität, Preis und Farbe, aber selten fragt man auch danach, wo sie produziert wurde, und noch seltener: Unter welchen Bedingungen für die ArbeiterInnen? Die Clean-Clothes-Kampagne stellt diese Fragen: Wo und unter welchen Bedingungen wird (Marken-)Kleidung produziert?
Radio Stimme berichtet über die Clean-Clothes-Kampagne, ihre Ziele und Aktionen und zeigt mögliche Alternativen beim Kleidungskauf auf. Ein Beitrag von Barbara Sorge und Elisabeth Huber.