• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Zwangsfreiheiten, Multikulturalität und Feminismus
    44:09
  • MP3, 128 kbps
  • 40.43 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Mitschnitt einer Buchpräsentation

Zwangsehe, Ehrenmord, Genitalbeschneidung, Importbräute oder Kopftuchzwang sind zentrale Begriffe in emotionalen und kontroversiellen Debatten um Geschlechteregalität in multikulturellen Gesellschaften. Einige Feministinnen warnen vor den negativen Auswirkungen des Multikulturalismus auf Frauen und Mädchen, wenn Kultur zur Legitimierung von Gewalt oder Unterordnung von Frauen verwendet wird.

In der Theorie und in der Politik wird die Abkehr von multikulturellen Ansätzen häufig durch die Unvereinbarkeit von Multikulturalität und Feminismen begründet.

Durch die Sendung führen Women on Air Yeliz Ilhan und Barbara Peichl.