• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • (SAVE) Diskussion: Kommt der Polizeistaat ?
    151:39
  • MP3, 256 kbps
  • 277.69 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Welche Rolle spielt dabei der §278a ?

Diskussion „§278a: Kommt der Polizeistaat?“ voller Erfolg !

Am 13. November diskutierten verschieden VertreterInnen von diversen Medien um das Thema „§278a: Kommt der Polizeistaat?“. Einig waren sich Hr. Klenk (FALTER), Fr. Brikner (der Standard), Hr. Hicker (HEUTE) und der Hr. Balluch (Tierschutz Konsequent) darin, dass der §278a im Fall der inhaftierten TierrechtlerInnen völlig überzogen war.

Mehrheitlich waren sich die DiskutantInnen darin einig, dass wir zwar in keinem Polizeistaat leben, es aber dennoch sehr gefährliche Tendenzen gibt.

Die Diskussion war mit 150 – 200 Personen sehr gut besucht. Am 20. November wird die nächste Diskussion statt finden, vertreten werden dabei diverse Ngo`s sein.

Das genaue Programm werden wir demnächst online stellen.

Kommt der Polizeistaat in Österreich?

Werden krtische Teile der Bevölkerung unterdrückt und ins Gefängnis gesteckt?

Welche Rolle spielt dabei der §278a ?

Es diskutieren:

Florian Klenk – DER FALTER

Irene Brickner – DER STANDARD

Oskar Hicker – HEUTE

Martin Balluch – VGT

Mittwoch, 12.November 2008, 18:00

Technische Universität Wien,

Getreidemarkt 9, Knoller Hörsaal

Diskussion „§278a: Kommt der Polizeistaat?
Radio Netwatcher 14.11.2008 – Diskussion „§278a: Kommt der Polizeistaat?“

Beteiligte:
Radio Netwatcher – Redaktionsteam (Verleger/in bzw. Herausgeber/in)