Bambiland 08

Podcast
Radio Dispositiv
  • Bambiland 08
    56:48
audio
56:58 Min.
Leonardo. Zirkel für psychoanalytische Kulturkritik - Daniela Finzi, Florian Fossel und Rainer Danzinger im Studiogespräch
audio
57:01 Min.
Okto gibt nicht auf - Clara Rotsch, Gerry Edmond und Rafael Gindl im Studiogespräch
audio
56:54 Min.
DeepSec, DeepIntel & ROOTS - Klaudia Zotzmann-Koch und René Pfeiffer im Studio zu Gast
audio
56:45 Min.
Rotlicht Festival 2022 - Kati Bruder und Dino Rekanović zur Rückkehr der analogen Photographie
audio
56:56 Min.
Gesang der Hausdämonen - Benedikta Manzano und Thomas Declaude
audio
57:00 Min.
Mythen, Mozart & mehr - Christopher Widauers digitale Transformationen
audio
57:04 Min.
Machtmittel Suchmaschine - Astrid Mager zum Aufbau alternativer IT-Infrastrukturen
audio
57:00 Min.
Werk X - we shut the shit down! Harald Posch und Ali M. Abdullah im Studio zu Gast
audio
56:46 Min.
Jagd im Wiener Netz - Barbara Wimmer im Studiogespräch
audio
54:27 Min.
Schlüssel zum Offenen - Margret Kreidl im Studiogespräch

Eine choreografische Stadtkomposition

Von 15. Oktober bis 4. November 2008 bespielt theatercombinat in einer Serie akustisch-choreographischer Interventionen den öffentlichen Raum mit “Bambiland” von Elfriede Jelinek.

Website theatercombinat
Website Elfriede Jelinek
Bambiland Text

Beteiligte:
Gerald Singer (Interviewgast)
Herbert Gnauer (Gestalter/in)
Dorothea Schürch (Interviewgast)
Claudia Bosse (Interviewgast)

Bilder

Bambiland 08 - Eine choreografische Stadtkomposition
50 x 35px

Schreibe einen Kommentar