• Das Salzamt schließt. Was passiert mit den Künstlerinnen?
    09:03
  • MP3, 128 kbps
  • 8.29 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Noch im Frühjahr wird das Salzamt für mindestens zwei Jahre seine Tore schließen – das Salzamt wird generalsaniert. Doch was passiert mit den KünstlerInnen, die nun über Jahre im Salzamt gelebt und gearbeitet haben?
Die FROzine fragt nach und hat Andreas Burkardt getroffen. Er reagiert mit einem Aufruf für seine neue Bleibe im Zentralraum Linz, die auch für seine künstlerische Arbeit adäquat ist.

Ein Beitrag von Pamela Neuwirth.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
02. April 2007
Veröffentlicht am:
14. Mai 2007
Thema:
Gesellschaft Soziales
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Neuwirth, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria