• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • John Maynard Keynes: Theorie der Krisenvermeidung
    94:19
  • MP3, 64 kbps
  • 43.18 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Kapitalismuskritik aus Liebe zum Kapitalismus

Keynes gilt als Verfechter des Staatsinterventionismus zur Vermeidung von Krisen und Arbeitslosigkeit. Aber wie sah die Theorie des Mannes aus, der das Weltwährungssystem nach 1945 nach der Schwundgeldtheorie von Silvio Gesell gestalten wollte? Welche psychologischen Theorien über den Umgang der Menschen mit Geld bilden die Grundlage seines Modells des Konsums und der Nachfrage? Ist das Modell überhaupt praktikabel? Sind ökonomische Modelle das jemals? Wenn nein, wofür taugen sie dann?