• Das vergessene Lager - Audioweg Gusen
    29:57
  • MP3, 128 kbps
  • 27.42 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

FROzine 7. Mai 2007

DAS UNSICHTBARE LAGER
Audioweg Gusen

„Man hört, was nicht mehr zu sehen ist. Sieht, was gegenwärtig ist.“
Menschen erzählen, was sonst unausgesprochen bleibt. Es wird möglich, ein und denselben Ort aus völlig verschiedenen Perspektiven aufzunehmen und in Relation zu setzen zu sich selbst.

Der am Samstag, den 5. Mai, im Besucherzentrum des Memorial Gusens eröffnete Audioweg, ist ein Projekt des in St. Georgen/Gusen geborenen und in Berlin lebenden Künstlers Christoph Mayer chm. Erarbeitet zusammen mit Andreas Hagelüken, Kai-Uwe Kohlschmidt, Jule Böwe und vielen mehr.

Startpunkt ist das Besucherzentrum beim Memorial Gusen. Informationen zu den Öffnungszeiten und der Ausgabe der Audiogeräte unter www.audioweg.gusen.org.

Ein Beitrag von Daniela Fürst

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
07. Mai 2007
Veröffentlicht am:
08. Mai 2007
Thema:
Gesellschaft Soziales
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Fürst, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria