• 5 gefährliche Mythen rund um das Geld
    59:48
  • MP3, 128 kbps
  • 54.75 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Das liebe Geld: Alle schimpfen darüber, bejammern seine schlechten Wirkungen auf die Moral – und doch scheint es unverzichtbar. Andreas Exner begibt sich auf eine Spurensuche über falsche Bilder und nach Alternativen jenseits der Geldökonomie.
Mythos 1: Geld ist ein neutrales Mittel zum Zweck
Mythos 2: Geld ist gut, nur die Gier danach ist schlecht
Mythos 3: Arbeitsteilung benötigt Geld
Mythos 4: Der Zins ist schuld
Mythos 5: Kein Kloputz ohne Geld
Was folgen könnte

In schriftlicher Form nachzulesen unter http://195.16.237.164/cgi-bin/kaernoel/comax.pl?page=page.std;job=CENTER:articles.single_article;ID=2252